Skip to main content

4 Symptome von Vitamin B12-Mangel und 4 Lebensmittel, die reich sind

Vitamin B12, auch bekannt als Cobalamin, ist ein wasserlösliches Vitamin, das für die Produktion roter Blutkörperchen, die Gesundheit des Gehirns und die Nervenfunktion sowie die DNA-Synthese essentiell ist. Vitamin-B12-Mangel ist in Entwicklungsländern, insbesondere in Afrika, Indien, Mittel- und Südamerika weit verbreitet. Dies ist hauptsächlich auf den geringen Zustrom von Produkten von Tieren, insbesondere in der armen Klasse, zurückzuführen. Die Menschen, die von einem Mangel dieses Vitamins betroffen sind, sind meistens Senioren, schwangere und stillende Frauen, die an atrophischer Gastritis leiden, sowie Personen mit niedriger Immunität.

Die wichtigen Vorteile von Vitamin B12 für die Gesundheit:

Vitamin B12 ist das einzige Vitamin B, das der Körper in großen Mengen vor allem in der Leber speichert. Aufgrund der extremen Bedeutung dieses Vitamins kann die Leber unter normalen und funktionellen Bedingungen das Äquivalent von drei bis fünf Jahren Vitamin B12 speichern. Und das aus verschiedenen Gründen:

Schützt die Gesundheit Herz- Vitamin B12 reduziert den Homocysteinspiegel im Körper und beugt so Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, die weltweit die häufigste Todesursache darstellen.

Vermeidet Nervenschäden : Vitamin B12 stellt die Myelinscheide, die die Nerven umgibt, wieder her, um sie vor möglichen Gefahren zu schützen.

Hilft, rote Blutkörperchen zu produzieren: Vitamin B12 wird benötigt, um dem Körper zu helfen, eine gesunde Menge an roten Blutkörperchen zu produzieren und megaloblastische Anämie zu verhindern, die chronische Müdigkeit und Schwäche verursachen kann.

Erhöht das Energieniveau : Vitamin B12 ist sehr wichtig für den Stoffwechsel, weil es Kohlenhydrate in Zucker umwandelt, so dass der Körper sie für Energie nutzen kann. Somit erhöht dieses Vitamin unser Energieniveau. Deshalb fühlen sich Menschen mit Vitaminmangel müde und erschöpft.

Verbessert die Stimmung und fördert das reibungslose Funktionieren des Nervensystems: Vitamin B12 spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung der Stimmung und der Verringerung von Depressionen und Angstzuständen. Es ist auch notwendig für Konzentration und kognitive Prozesse, so dass ein Mangel zu Konzentrationsproblemen sowie Aufmerksamkeitsstörungen führen kann.

Fördert eine Schwangerschaft ohne Probleme : Vitamin B12 ist essentiell für das fötale Wachstum und die Entwicklung, aber nicht, dass dieser Nährstoff auch das Risiko von Geburtsfehlern, wie Neuralrohrverschlussanomalien, reduziert.

Was sind die Symptome eines Vitamin B12-Mangels?

Anämie : Vitamin B12 erhöht die Produktion von roten Blutkörperchen im Körper, Globuli, die Sauerstoff zum Herzen tragen. Vitamin B12-Mangel führt daher zu einem Zustand, in dem die Muskeln und das Herz nicht genug Sauerstoff für ihre normale Funktion bekommen können. Vitamin B12-Mangel kann zu einer Störung der Bildung dieser Blutzellen führen, die zu einer perniziösen Anämie führen und den Stoffwechsel stark beeinträchtigen kann.

Erschöpfung : Niedriger Sauerstoffgehalt im Körper macht müde, erschöpft und schläfrig. Wenn Sie bemerken, dass Sie eines dieser Symptome haben, suchen Sie einen Arzt auf.

Verletzung in den Füßen und im Kopf Symptome wie Unwohlsein in den Füßen und im Kopf erscheinen als Folge von Sauerstoffmangel im Körper.

Zunge geschwollen und entzündet Eine geschwollene, glatte Zunge mit wenigen Geschmacksknospen ist ein weiteres Symptom, das auftritt, wenn Vitamin B12 fehlt.

Die 4 Lebensmittel reich an Vitamin B12:

Hier sind einige der Lebensmittel reich an Vitamin B12, die Sie regelmäßig konsumieren müssen, um sicherzustellen, dass Sie die Mengen erhalten, die von Ihrem Körper benötigt werden:

  1. Rinderleber : Der Hauptvorteil des Verzehrs der Leber ist sein sehr hoher Vitamin-B12-Gehalt, aber er ist auch reich an Eisen und Folsäure. Dies sind drei Nährstoffe, die helfen können, Anämie zu bekämpfen.
  2. Sardinen: Sardinen sind sehr reich an Vitamin B12, und sie sind auch unglaublich reich an Omega-3-Fettsäuren.
  3. Lamm: Es ist eines der besten Lebensmittel reich an Vitamin B12, und es ist auch reich an Eiweiß, Eisen, Selen und Zink.
  4. Eier Eier sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B12, sie enthalten auch Cholin, von dem unsere Leber abhängig ist, um richtig zu funktionieren.

Dieser Artikel 4 Symptome von Vitamin B12-Mangel und 4 Lebensmittel, die reich sind, erschien zuerst auf.

Schreibe einen Kommentar