Skip to main content

Buckingham Palace mietet einen Sous Chef – und es könnte sein

Höret, höret! Der Buckingham Palace hat eine sehr wichtige öffentliche Botschaft: Ihr Traumjob ist gerade aufgegangen – das heißt, wenn Sie a) sind ein Sous-Chef und b) wollten schon immer für die königliche Familie kochen.

Buckingham Palace's Büro des Meisters des Haushalts stellt jetzt einen Sous-Chef ein – aber das ist nicht Ihre typische Position. Als Teil der Catering-Branche ist dieser Sous-Chef-Job nicht nur eine feste Vollzeitstelle, sondern bietet auch die Möglichkeit, im Buckingham Palace zu wohnen, wenn Sie möchten. (Ähm, wer? würde nicht wählen?)

„Es entwickelt Ihre Führungsqualitäten. Und es hilft, außergewöhnlichen Service zu liefern. Das macht die Karriere im Royal Household so anders „, heißt es in der Stellenbeschreibung.

Zu den Aufgaben des Sous-Chefs gehört die Planung und Entwicklung von Menüpunkten für Veranstaltungen und die Zusammenarbeit mit dem Küchenchef bei der täglichen Arbeit.

„Und egal, ob Sie im Buckingham Palace wohnen oder zu anderen Orten reisen, Sie werden sich auf jede Herausforderung freuen, die auf Sie zukommt“, heißt es in der Stellenbeschreibung.

Wie man erwarten würde, hat Buckingham Palace ziemlich die Liste der Erwartungen für jeden, der sich anmeldet.

Zunächst müssen die Kandidaten einen Hintergrund in der Premier-Gastronomie haben, müssen in der klassischen französischen Küche geschult werden und müssen in der Lage sein, aktuelle gesetzgeberische Anforderungen der Gastronomie zu befolgen. Wenn Sie all dies auf Ihrem Lebenslauf gedruckt haben und Sie ausgezeichnete Führungs-und Kommunikationsfähigkeiten haben, könnten Sie nur eine königliche Shoo-in sein.

Der Job liegt offensichtlich in London, aber der aufregendste Teil muss sein, dass man in andere königliche Residenzen reisen kann. Oh, und wenn Sie sich entscheiden, im Palast zu leben, werden alle Mahlzeiten auch zur Verfügung gestellt.

Ein bestimmtes Gehalt ist nicht in der Stellenbeschreibung aufgeführt, aber es besagt, dass der angestellte Sous-Chef ein umfassendes Leistungspaket, 33 Urlaubstage, erhalten wird und eine 15-prozentige Arbeitgeberbeitragsrente.

Aber lasst uns ehrlich sein: Der wahre Preis ist, zu wissen, dass ihr wahrscheinlich alle Royals sehen werdet (und kochen), richtig?

Wenn du denkst, du hast das Zeug dazu, musst du dich bis zum 19. Oktober bewerben, also mach dich dran.

Quelle: Ganzen Artikel lesen

Der Pfosten Buckingham Palace heuert einen sous Chef an – und es konnte sein Sie erschienen zuerst auf meiner Medizin-Geschichte.

Schreibe einen Kommentar