Skip to main content

Die Vorteile des DIEP-Lappen-Brustrekonstruktionsverfahrens

Eine Mastektomie kann das Vertrauen einer Patientin erheblich beeinträchtigen, und viele Frauen haben nach diesem Eingriff Probleme mit dem Selbstbild. Wenn das nach Ihrer eigenen Situation klingt, sollten Sie sich die Brustrekonstruktionsoperation mit DIEP-Lappen genauer ansehen. Dieses fortschrittliche Verfahren ermöglicht es Chirurgen, das Erscheinungsbild der Brust einer Patientin mit ihrem eigenen Fett und ihrer Haut sicher wiederherzustellen, und es kann erstaunliche Ergebnisse erzielen. Hier ein kurzer Überblick über einige der Gründe, warum Sie diese hochmoderne Brustrekonstruktionsoperation mit DIEP-Lappen in Betracht ziehen sollten und was Sie nach Ihrer eigenen Operation erwarten können.

Warum DIEP Flap Reconstruction?

Obwohl viele verschiedene Brustrekonstruktionsverfahren sehr erfolgreich sein können, ist die DIEP-Lappenrekonstruktion in den letzten Jahren unglaublich beliebt geworden. Der größte Vorteil dieses Verfahrens ist die Tatsache, dass es nach einer Mastektomie bei einer Frau ein außergewöhnlich natürliches Erscheinungsbild erzeugen kann. Die Haut kommt vom eigenen Körper des Patienten und das bedeutet, dass der Ton perfekt passt. Da das eigene Gewebe des Patienten verwendet wird, besteht auch nur ein sehr geringes Risiko für postoperative Komplikationen.

Der Verlust von Bauchgewebe ist ein weiterer Grund, warum Sie die Rekonstruktion des DIEP-Lappens in Betracht ziehen sollten. Der erste Teil dieses Verfahrens ist einer Bauchstraffung sehr ähnlich, und das bedeutet, dass Sie überschüssiges Gewebe im Mittelteil, mit dem Sie zu kämpfen haben, entfernen können. Während das Gewebe entfernt wird, kann ein erfahrener Chirurg auch die darunter liegenden Muskeln erhalten, so dass keine Schäden auftreten. Um zu sehen, wie natürlich die Ergebnisse sein können, sollten Sie sich vor und nach den Fotos die Brustrekonstruktion der DIEP-Lappen ansehen.

Verfahren verstehen

Nachdem Sie einige Online-Recherchen durchgeführt und die Brustrekonstruktion der DIEP-Klappe vor und nach den Fotos durchgesehen haben, müssen Sie einen Termin mit dem Chirurgen vereinbaren, um mehr über die Operation zu erfahren. Diese hochgradig personalisierte Operation erfordert einiges an Geschick und jede einzelne Operation ist etwas anders. Für die durchschnittliche Patientin wird eine Brustrekonstruktion mit einer Vollnarkose durchgeführt, die sie vollständig einschläfert. Der Chirurg beginnt dann mit dem sorgfältigen Entfernen des Gewebes aus dem Mittelteil.

Sobald das Gewebe entfernt wurde, wird es wieder an den Brüsten befestigt. Während dieser Phase der Operation verwendet der Chirurg spezielle Werkzeuge, um einzelne Venen miteinander zu verbinden. Dies stellt sicher, dass das Gewebe gesund bleibt und die transplantierte Haut genauso altert wie der Rest der nahe gelegenen Haut. Sobald das Gewebe in Brust und Bauch neu positioniert wurde, werden die Schnitte zugenäht.

Erholung von der Operation

Obwohl jeder Patient eine etwas andere Genesung hat, können die meisten innerhalb von sechs bis acht Wochen ihre täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen. Während der ersten zwei Wochen sollten Sie damit rechnen, sich müde und wund zu fühlen. Die Beschwerden können typischerweise mit verschreibungspflichtigen Medikamenten und Kompressionspackungen behandelt werden. Aufgrund der Schwellung und des Unbehagens sollten Sie einen geliebten Menschen in der Nähe haben, der Ihnen beim Kochen und anderen Hausarbeiten helfen kann.

Im Gegensatz zu vielen anderen Verfahren wird es einige Zeit dauern, bis sich die Haut nach einer Brustrekonstruktionsoperation mit DIEP-Lappen wieder normalisiert. Einige Frauen behaupten, dass sich die Empfindlichkeit der Haut nie wieder normalisiert, während andere sich im Laufe von ein oder zwei Jahren allmählich verbessern. Während Sie heilen, müssen Sie versuchen, so gesund wie möglich zu bleiben, damit Sie nicht mit postoperativen Komplikationen zu kämpfen haben.

Schreibe einen Kommentar