Skip to main content

Sechs Gründe, warum Sie ein Home Gym brauchen

Fitness ist ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens. Es hilft uns, Krankheiten zu bekämpfen, ein gesundes Gewicht zu halten und gut zu altern. Aufstehen und ins Fitnessstudio gehen ist jedoch in dieser Hinsicht nicht sinnvoll oder aufregend. Viele von uns haben nicht genau die Zeit, Energie oder Motivation, die meiste Zeit ins Fitnessstudio zu gehen oder zu laufen.

Ein Heim-Fitnessstudio ist eine hervorragende Option für viele Menschen. Egal, ob Sie ein Fitness-Anfänger sind oder Ihre Fitness-Reise bereits angetreten haben, ein Heim-Fitnessstudio ist die perfekte Möglichkeit, um Bewegung besser in Ihr tägliches Leben zu integrieren. Aus diesem Grund gibt es hier 6 Gründe, warum Sie in Ihrem Leben unbedingt ein Heim-Fitnessstudio benötigen.

  1. Sie zahlen am Ende weniger Geld

Ins Fitnessstudio zu gehen, kann tatsächlich anstrengen Tonnen Geld im Laufe der Zeit. Zwischen den Transportkosten und den Mitgliedsbeiträgen summiert sich das Geld, das Sie für den Besuch dieser Fitnessstudios ausgeben. Mit einem Heim-Fitnessstudio werden Sie all diese Kosten los.

Ich weiß, was Sie denken – Trainingsgeräte können viel kosten. Aber es ist nur eine einmalige Zahlung im Vergleich zu den Gesamtkosten für den Besuch des Fitnessstudios. Natürlich kann es überwältigend und teuer erscheinen, eine Menge Geld auf einmal auszugeben. LaFitness Reviews, ein Blog, das sich mit Fitness und Training befasst, hilft Menschen jedoch dabei, das perfekte Heimtrainingsgerät zu finden, das ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Diese Ressource wird es einfacher machen, einige Trainingsgeräte in die Hände zu bekommen, die Sie nicht bereuen werden.

  1. Sie können in der Privatsphäre Ihres eigenen Zuhauses trainieren

Vor allem für Anfänger kann das Training im öffentlichen Raum äußerst überwältigend sein und große Ängste auslösen, die sie davon abhalten, überhaupt zu trainieren. Die Angst vor dem Urteil kann für viele Menschen sehr real sein. Ein Heim-Fitnessstudio ist eine gute Option, wenn Sie sich darauf beziehen können.

Wenn Sie zu Hause trainieren, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie vor anderen wegschauen, und Sie können Ihr volles Potenzial entfalten. Das Gefühl, sich unwohl zu fühlen, kann Ihre Fitness-Reise blockieren, und Sie sollten sich darüber keine Sorgen machen müssen. Dein Training sollte dein Fokus sein, nicht wie du aussiehst.

Eine weitere großartige Sache beim Training zu Hause ist, dass Sie wissen, ob alles gereinigt wurde. Sicher, die Leute sollen die Geräte reinigen, nachdem sie sie in einem öffentlichen Fitnessstudio benutzt haben, aber das bedeutet sicher nicht, dass sie es tun. Wenn Sie zu Hause trainieren, sind Sie der einzige, der das Gerät verwendet, und Sie haben das Vergnügen zu wissen, ob es ordnungsgemäß gereinigt wurde oder nicht. Niemand möchte mit verschwitzten und mit Keimen infizierten Geräten trainieren.

  1. Sie können häufiger trainieren

Leute, die Mitglied im Fitnessstudio sind, kommen wahrscheinlich höchstens ein paar Mal in der Woche dorthin. An einem einzigen Tag ist es wahrscheinlich unmöglich, dass jemand zweimal hinfährt. Die Leute sind beschäftigt und haben etwas zu tun. Es kann schwierig sein, Bewegung in Ihr geschäftiges Leben zu integrieren.

Wenn Sie ein Fitnessstudio zu Hause haben, muss das Trainieren nicht so mühsam sein. Es ist viel einfacher, es in Ihren Tagesablauf zu integrieren, da Sie sich nicht mehr vorbereiten, dorthin fahren und zurückfahren müssen.

Sie können zwischen den einzelnen Aufgaben trainieren, z. B. während Sie etwas kochen oder fernsehen. Es gibt so viel mehr Möglichkeiten, öfter zu trainieren, wenn Sie es in Ihrem eigenen Zuhause tun können. Dies macht es den Menschen mit einem derart geschäftigen Leben, wie es die meisten von uns tun, einfach, leichter und leichter zugänglich zu trainieren.

  1. Sie können Ihre Ausrüstung an Ihre Bedürfnisse anpassen

In einem öffentlichen Fitnessstudio kommen so viele Leute rein und raus, die alle Geräte auf unterschiedliche Weise benutzen. Sie ändern die Einstellungen, platzieren Gewichte in verschiedenen Bereichen, ändern Anpassungen usw. Dies kann ärgerlich und frustrierend sein, insbesondere wenn Sie sich nicht erinnern können, wie Sie sie zuvor angepasst haben.

Mit einem Heim-Fitnessstudio kann dies leicht verhindert werden. Ihre gesamte Ausrüstung gehört Ihnen, sodass Sie sie an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen können. Beispielsweise müssen Sie die Sitzverstellung bei einem Heimtrainer nicht ändern und verlegen keine losen Gegenstände wie Gewichte.

Da Sie Ihre Geräte in einem Fitnessstudio zu Hause individuell anpassen können, finden Sie in allen Einstellungen die beste Arbeit für Sie. Mit der Zeit wird dies Ihr Training optimieren und effektiver machen.

  1. Sie zwingen sich, öfter zu trainieren

Seien wir ehrlich – wir hatten alle Momente, in denen wir einfach nicht die Motivation zum Training zu finden scheinen. Es kann manchmal einfach so langweilig wirken. Wenn Sie jedoch einen großen Teil Ihres eigenen Geldes in ein Trainingsgerät investieren, wird es sehr viel schwieriger sein, ein wenig Nein zum Training zu sagen.

Dies ist ein rein psychologischer Faktor, kann jedoch für viele Menschen sehr motivierend sein, die sich immer wieder unterschiedliche Gründe für das Training ausdenken.

  1. Es kann tatsächlich ziemlich aufregend sein

Es kann ohne Zweifel stressig sein, Ihr Heim-Fitnessstudio zu erstellen – aber es kann auch unglaublich aufregend sein! Es ist ein neues Projekt, in dem Sie es ganz nach Ihren Wünschen gestalten können. Sie können es einfach und schlicht halten oder mit Dekorationen versehen, die genau zu Ihnen passen.

Wenn Sie Ihr Fitnessstudio zu Hause aufbauen, können Sie gezielt Geräte und verschiedene Verbrauchsmaterialien finden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wenn Sie mit dem Projekt fertig sind, kann es sich als sehr lohnend erweisen, dass Sie selbst so viel Arbeit in dieses Projekt gesteckt haben.

Dies mag albern erscheinen, aber ein Raum, der auf Ihren Stil zugeschnitten ist, kann so viel motivierender sein als ein staubiges, stinkendes öffentliches Fitnessstudio.

Einpacken

Das Bauen eines eigenen Heimfitnessraums ist für die meisten Menschen eine Überforderung, aber es gibt so viele Gründe, warum es für diejenigen von Vorteil ist, die öfter und effizienter trainieren möchten. Mit der Zeit wird ein Fitnessstudio zu Hause höchstwahrscheinlich Ihr Training auf lange Sicht optimieren. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre Mitgliedschaft im Fitnessstudio aufzugeben und ein Heim-Fitnessstudio zu bauen, sind Sie froh, dass Sie es getan haben.

Schreibe einen Kommentar