Skip to main content

4 Übungen zur Korrektur des Büffelbuckels

4 Übungen zur Korrektur des Büffelbuckels

Wenn die Krümmung an der Verbindungsstelle zwischen den letzten Halswirbeln und den ersten Brustwirbeln anschwillt, spricht man von einem zervikodorsalen Buckel der Witwe. Dieser Fettaufbau tritt normalerweise im Erwachsenenalter auf und ist gekennzeichnet durch ein Überwachsen von langsam wachsendem Fettgewebe an der Basis des Halses. Während es möglich ist, Rückenfett durch Bewegung und Diät loszuwerden, kann diese Anomalie nicht allein durch einfachen Gewichtsverlust verschwinden. Es kann jedoch durch die Übernahme bestimmter Praktiken überwunden werden.

Was sind die Ursachen von Buffalo Hump?

Der Halsbereich ist in der Regel unter größerem Stress. Und aus gutem Grund befindet sich diese Körperregion zwischen einem beweglichen Teil, der Halswirbelsäule, einem anderen weniger beweglichen Teil, der Brustwirbelsäule. Daher neigen manche Menschen eher dazu, eine schlechte Haltung einzunehmen. Beachten Sie, dass letzteres auf andere Faktoren zurückzuführen sein kann, einschließlich hormonelles Ungleichgewicht, Übergewicht, Einnahme bestimmter Arzneimittel oder Krankheiten wie Osteoporose oder Wirbelschwäche. Das Ergebnis: Der Kopf wird nach vorne geworfen und die Schultern hochgerollt, was manchmal zu Muskelverspannungen und Kopfschmerzen führt.

Wie können Sie Ihre Haltung verbessern?

Um Ihre Haltung zu verbessern, sollten einige Ratschläge angenommen werden. Beginnen, Vermeiden Sie es, den Kopf zu lange nach vorne zu neigen. Wenn Sie sich vor Ihrem Computer oder Smartphone befinden, heben Sie unbedingt den Kopf oder legen Sie ein Kissen auf, um die Höhe Ihres Geräts zu erhöhen. Stellen Sie sicher, dass die Position Ihres Bildschirms für Ihre Position korrekt ist. Es ist daher wichtig, nicht lange in sitzender Position zu sitzen. Denken Sie daran, häufig aufzustehen, um Ihre Position zu ändern. Bestimmte Übungen können Ihnen auch dabei helfen, Ihre Körperhaltung zu verbessern.

4 Übungen zur Korrektur der Körperhaltung und zur Verbesserung des Aussehens des Büffelbuckels

1) Kreisbewegungen der Schultern

Kreisbewegungen der Schultern können die Körperhaltung verbessern. Bildunterschrift: Yoga im täglichen Leben

Diese Übung ist Ideal zum Entspannen von Nacken und Schultern. Stehen Sie mit geradem Rücken und den Händen an den Seiten auf. Rollen Sie Ihre Schultern in einer kreisenden Bewegung langsam hin und her. Machen Sie diese Übung 5 Minuten lang.

2) Die Kobra-Pose

Die Kobra-Haltung verbessert den Büffelbuckel Legende: Doctissimo

Nichts wie diese Haltung für die Wirbelsäule stärken. Legen Sie sich auf einer Yogamatte mit ausgestreckten Beinen und zusammengefügten Füßen auf den Bauch. Legen Sie Ihre Hände auf Schulterhöhe auf den Boden und legen Sie Ihre Unterarme auf den Boden. Heben Sie langsam Ihre Büste an und richten Sie Ihren Blick auf einen Punkt direkt vor Ihnen. Halten Sie diese Position einige Sekunden lang und atmen Sie langsam und tief. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie 20 Wiederholungen.

3) Die Haltung der Katze

Die Katzenhaltung hilft, den Bisonbuckel zu verbessern. Bildunterschrift: Vérival

Die Katzenpose verbessert die Flexibilität der Wirbelsäule. Positionieren Sie sich dazu auf allen Vieren mit den Händen flach auf dem Boden. Atme tief ein, hebe deinen Kopf und grabe deinen Rücken. Senken Sie beim Ausatmen den Kopf und bringen Sie die Beine nach innen, um den Rücken abzurunden. Wiederholen Sie die Übung etwa 20 Mal.

4) Der Vogelhund

Der Vogelhund verbessert die Körperhaltung Legende: Verbessern Sie Ihre Gesundheit

Eine wesentliche Yoga-Position ist der Bord-Dog effektiv zum Begradigen des Rückens. Strecken Sie in einer Plankenposition ein Bein und den Arm auf der gegenüberliegenden Seite. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gleichgewicht finden und halten Sie Ihren Rücken gerade. Halten Sie diese Position einige Sekunden lang und wechseln Sie dann Arme und Beine. Mindestens 20 Mal wiederholen. Um Ihre Haltung zu verbessern oder sogar Stress abzubauen, hat Yoga viele Vorteile, die von der Wissenschaft bestätigt werden.

Schreibe einen Kommentar